Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit uns?

Der Weg zu einer neuen Webseite ist einfach und unkompliziert. Wir beschreiben Ihnen jetzt kurz den Ablauf einer Zusammenarbeiten.

1. Das Vorgespräch – telefonisch oder in unserem Büro 

Um Ihr Anliegen und Ihre Wünsche genau zu verstehen, führen wir ein erstes Telefonat mit Ihnen und besprechen die Einzelheiten. Alternativ können wir uns aber auch gern in unserem Büro treffen. Bereits in dieser Phase können Sie uns gern schon Ihre gewünschten Inhalte, wie zum Beispiel Texte, Bilder, Videos, Seitenumfang, zusenden. Wenn Sie Wünsche oder Vorgaben zum Layout der Webseite haben, sind diese für die Programmierung bereits schon jetzt relevant. Für uns ist es wichtig, dass wir so viel wie möglich an Informationen von Ihnen erhalten, da wir nur so für Sie eine genaue Kostenkalkulation Ihrer Webseite erstellen.

2. Das Angebot

Bevor wir mit der Arbeit beginnen, erhalten Sie von uns Ihr individuelles Angebot. Das Angebot enthält alle besprochenen Details zu Ihrer neuen Webseite. Haben Sie dazu Fragen, werden wir diese mit Ihnen selbstverständlich vor Beginn unserer Tätigkeit klären. Auch Ergänzungen oder Änderungen sind jetzt noch möglich. Bis zu diesem Schritt sind Ihnen noch keine Kosten entstanden, da das Vorgespräch unverbindlich und kostenlos ist.

3. Was ist noch wichtig?

Sie müssen über einen Zugang zu Ihrem Provider bzw. Webhoster verfügen. Das ist im Normalfall der Anbieter, wo Sie Ihre Domain bestellt und registriert haben. Genau hier wird Ihre neue Webseite eingerichtet. Wenn Sie noch keinen Vertrag mit einem Provider bzw. Webhoster haben, unterstützen wir Sie gern bei der Einrichtung. Dieser Service ist in unseren Preis-Paketen inklusive*.

Grundsätzlich muss das Webhosting-Paket auch für ein Content-Management-System geeignet sein. Da es heute praktisch ein Standard ist, haben fast alle kostenpflichtigen Provider diese technische Voraussetzung in ihren Webhostig-Paketen enthalten. Deshalb überprüfen Sie Ihr Webhosting-Paket, falls es sich um älteren Vertrag handelt. Ein Wechsel des Webhosting-Pakets ist oftmals schon ausreichend. Sie müssen nicht zwingend den Provider wechseln. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gern.

* Sie werden Vertragspartner des Providers. Die monatlichen Kosten für das Webhosting werden direkt zwischen Ihnen und dem Provider abgerechnet.

4. Der Start

Wenn Sie unser Angebot schriftlich bestätigt haben, kann das Projekt starten. Sie liefern uns Ihre verbindlichen Bilder und Texte, damit wir mit der Erstellung Ihrer Webseite beginnen können. Sollten Sie keine geeigneten Bilder haben, werden wir mit Ihnen gemeinsam geeignete Bilder zusammenstellen. Wir helfen Ihnen auch gern bei der Erstellung von Texten, so wie es laut Angebot vereinbart wurde.

5. Die Erstellung der Webseite

Während der Erstellung Ihrer Webseite können Sie uns jederzeit direkt bei der Arbeit zuschauen und den Entwicklungsstatus verfolgen. Dazu erhalten Sie von uns einen Link zu der Entwicklungswebseite und wir stehen permanent mit Ihnen in Kontakt. Sie haben die Möglichkeit jederzeit mitzuwirken und es können keine Missverständnisse zwischen Ihnen und uns während der Erstellung der Webseite entstehen. Das spart Zeit und Nerven.

6. Online im WorldWideWeb

Erst wenn Sie zufrieden sind und uns Ihr Einverständnis vorliegt, wird Ihre neue Webseite unter Ihrer Wunschadresse (www.ihre-wunschadresse.de) veröffentlicht. Erst jetzt ist Ihre Webseite für alle Internetbesucher sichtbar und Sie können Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Ihren Verein der Öffentlichkeit präsentieren.