Die Kosten einer Webseite

Die monatlichen Kosten einer Webseite werden durch viele unterschiedliche Faktoren beeinflusst. Qualität und Umfang der Webseite, die Konkurrenz und das verwendete System, sowie Ihre Mithilfe spielen eine wichtige Rolle. Es gibt einmalige und laufende Kosten. Die laufenden Kosten fallen monatlich, vierteljährlich oder jährlich an.

Was gehört zu den laufenden Kosten?

  • Webhosting bei Ihrem Provider
  • Domainregistrierung
  • Technische Wartung
  • SSL-Zertifikat
  • SEO Suchmaschinenoptimierung
  • Google Adwards
  • Textbearbeitung
  • Text und Bild
  • Zusätzliche Lizensen

Einmalige Kosten

Die einmaligen Kosten fallen für die Erstellung Ihrer Webseite an und sind sehr individuell. Die Gestaltung Ihrer Webseite richtet sich nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen, denn sie soll Ihr Unternehmen im WorldWideWeb darstellen. Jedes Unternehmen ist einmalig und so soll auch die Webseite sein, kein Baukastensystem und keine versteckten Kosten. Unsere PREIS-PAKETE die „WEBSEITENBOXEN“ dienen als Orientierungshilfe, mit welchen Kosten Sie rechnen sollten.

Teilen:

Categories: